Beschleunigen Sie die digitale Transformation mit der Cloud

Die globale Pandemie hat verschiedene Herausforderungen für Organisationen mit sich gebracht – die Notwendigkeit, remote und in großem Umfang zusammenzuarbeiten, die Produktivität aufrechtzuerhalten und gleichzeitig sicherzustellen, dass ihre Informationen und Endpunkte sicher sind, sind zwei Schlüsselprobleme. Um diese Herausforderungen zu meistern, wollen viele Unternehmen ihre digitalen Transformationsprojekte beschleunigen und schnell und sicher in die Cloud wechseln.

Im Rahmen unserer Reihe „Accelerate Digital Transformation with Cloud“ („Beschleunigen Sie die digitale Transformation mithilfe der Cloud“) haben wir vor kurzem mehrere OpenText Live-Sessions veranstaltet. Dabei ging es um die Herausforderungen der Branche und die Auswirkungen der Pandemie 2020 auf aktuelle Trends.

Schauen Sie sich die folgenden Aufzeichnungen an:

Cloud-basierte Business Networks

Savinay Berry (SVP Cloud Services Delivery bei OpenText) und Mark Morley (Director Product Marketing bei OpenText) berichten über die Vorteile eines Cloud-basierten Business Networks.

In der heutigen, von Umbrüchen geprägten Welt, müssen Unternehmen ihre Supply Chain-Prozesse überdenken und fanpassbarere Geschäftsumgebungen aufbauen. Diese müssen eine größere Flexibilität bei der Anbindung an ihre digitalen Ökosysteme bieten. Mit der OpenText Business Network Cloud können Unternehmen die externe Supply Chain nicht nur digitalisieren. Durch den Einsatz einer umfangreichen Sammlung von API-Konnektoren können sie auch die Integrationsplattform in das interne Unternehmen erweitern.

Mit der Weiterentwicklung von Business Networks in der Zukunft werden Technologien wie IoT, KI und sogar Blockchain immer wichtiger werden. Werden diese Technologien gemeinsam genutzt werden, können sie die Autonome Supply Chain ermöglichen. Dadurch können Unternehmen fundiertere Geschäftsentscheidungen treffen und die damit verbundenen Geschäfts- und Supply Chain-Prozesse optimieren.

Content Services

Savinay Berry (SVP Cloud Services Delivery) und Nicholas King (Director Product Management bei OpenText) sprechen darüber, wie und warum man den Wechsel vollziehen sollte.

OpenText ist heute einer der größten Cloud-Anbieter weltweit mit 75.000 Cloud-Kunden und globalen Partnerschaften mit Amazon, Google und Microsoft. Damit kann OpenText sicherstellen, dass Kunden Zugang zu der für ihr Unternehmen passenden Information Management Cloud-Infrastruktur erhalten. Wir konzentrieren uns darauf, dass Kunden wichtige Informationen aus Content-Repositories extrahieren und diese in die entsprechenden Geschäftsanwendungen einspeisen können. Dadurch werden die Prozesse und Abläufe des Unternehmens unterstützt und gleichzeitig ein sicheres und konformes Record-System gewährleistet.

Durch die Nutzung der Cloud können Unternehmen auch Informationen in die Interaktionssysteme integrieren. Dadurch wird die Möglichkeit der Zusammenarbeit bei der Erstellung von Content mit Mitarbeitern und Partnern verbessert. Außerdem können diese Informationen erweitert werden, um sicherzustellen, dass Ihre Kunden eine engere, tiefere und wertvollere Beziehung zu Ihrem Unternehmen haben.

Das vollständige Interview mit Savinay und Nicholas finden Sie hier:

 

 

OpenText

OpenText ist Marktführer im Enterprise Information Management (EIM). Unsere EIM-Produkte verbessern die Qualität von geschäftlichen Entscheidungen, erhöhen deren Schlagkraft und beschleunigen Geschäftsprozesse. Dadurch ermöglichen sie es Unternehmen, schneller zu wachsen, die Betriebskosten zu senken und die Risiken von Information Governance und Information Security zu reduzieren.

Weitere Artikel, die sie interessieren könnten

Back to top button
Close