Coca-Cola Amatil verbessert mit OpenText Email2EDI die Genauigkeit von Kundenbestellungen und die Verkaufsabwicklung

Die bekannten Geschmacksrichtungen gelangen auf unterschiedlichen Wegen in die Regale von Lebensmittelgeschäften und kleineren Einkaufsläden. Als einer der fünf weltweit führenden Coca-Cola-Abfüller liefert Coca-Cola Amatil (in Englisch) im gesamten asiatisch-pazifischen Raum Fertiggetränke an Kunden jeder Größe. Fünfzig der größten Handelspartner von Amatil nutzen EDI, um Bestellungen über die B2B-Plattform OpenText™ zu übermitteln. Andere Partner hatten jedoch nicht die Technologie, um auf EDI umzusteigen. Stattdessen sendeten sie Bestellungen per E-Mail. Davon erhielt das Unternehmen mehr als 90.000 pro Jahr. Die manuelle Bearbeitung dieser Aufträge war mit Verzögerungen und Fehlern verbunden.

Als langjähriger Kunde von OpenText™ B2B Managed Services automatisiert Amatil nun den E-Mail-Eingang mit OpenText™ Email2EDI. Dabei werden eingehende E-Mails mit PDF-Anhängen in Daten umgewandelt, die in das Backend-System von Amatil eingelesen werden können. Die neue Lösung erforderte keine Änderungen oder Investitionen seitens der Handelspartner. Das integrierte System verbessert die Auftragsgenauigkeit und verhindert die Gefahr von Dateneingabefehlern bei E-Mail-Bestellungen.

Durch die automatisierte und genaue Auftragserfassung ergeben sich nachgelagerte Vorteile. Wenn wir den falschen Lagerbestand liefern, entstehen Rückgabe- und Verwaltungskosten sowie Verzögerungen für unsere Fahrer. Jetzt haben wir eine 100-prozentige Genauigkeit durch das EDI-System. Wir haben auch genaue Daten für nicht mehr lieferbare Produkte, abgekündigte Artikel und eventuelle Kundenfehler.

– Jeanelle Frazer, EDI-Koordinatorin, Coca-Cola Amatil

Da die Auftragsabwicklung nicht innerhalb von Stunden, sondern jetzt innerhalb von Minuten erfolgt, konnte Amatil die Cutoff-Zeit um drei Stunden verlängern, von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr täglich. Und die Kunden können weiterhin bestehende E-Mail-basierte Bestellsysteme nutzen.

Coca-Cola Amatil ist ein geschätztes Mitglied unseres OpenText Elite™ Kundenbindungsprogramms und wir freuen uns, dass wir ein Interview für eine Success Story führen durften. Lesen Sie hier (in Englisch) den vollständigen Bericht.

Sie sind gerüstet für das intelligente und vernetzte Unternehmen? Besuchen Sie uns auf der OpenText™ Enterprise World 2019 (in Englisch) und erfahren Sie, wie wir das intelligente und vernetzte Unternehmen mit KI und dem Internet of Things unterstützen.

Dieser Artikel wurde aus dem Englischen übersetzt.

Travis Cain

Travis ist Senior Customer Marketing Manager in der kanadischen Zentrale. Nach fast 10 Jahren bei OpenText ist Travis verantwortlich für die Verwaltung des OpenText Elite Customer Loyalty Program für die Regionen Nordamerika, Asien-Pazifik und Lateinamerika. Travis ist ebenfalls verantwortlich für die Lösungen aus den Bereichen Business Network, Ecosystem und Business Process Management.

Weitere Artikel, die sie interessieren könnten

Close