OpenText und Quest Diagnostics verbessern die Customer Experience im Gesundheitswesen auf dreifache Weise

Intelligent Forms Automation mit OpenText LiquidOffice vereinfacht das Informationsmanagement und die Automatisierung und rationalisiert Abläufe im Gesundheitswesen.

In ihrem jährlichen Internet-Trendreport betont die KPCG-Partnerin Mary Meeker die Auswirkungen der Technologie auf die Erwartungen der Verbraucher und die Bedeutung eines besseren Informationsmanagements. Laut Meeker (in Englisch) hat die Technologie nicht nur die Erwartungen der Verbraucher verändert, sondern auch die Anforderungen an zeitgemäße Einkaufserlebnisse, mehr digitale Interaktion, On-Demand-Zugang, Transparenz und einfache Zahlungsmethoden.

Das Gesundheitswesen bildet da keine Ausnahme. Heute tragen Patienten auch in Deutschland immer häufiger einen Teil der finanziellen Belastung bei ärztlichen Behandlungen und sind daher anspruchsvoller und fordernder geworden. OpenText™ hat sich mit Quest Diagnostics, dem weltweit führenden Anbieter von Diagnose-Informationsdiensten, zusammengeschlossen, um OpenText LiquidOffice (in Englisch) in sein Angebot der Quanum Enterprise Content Solutions (in Englisch) (ehemals ChartMaxx) zu integrieren. Die integrierte Lösung verbessert das Informationsmanagement, unterstützt die Automatisierung und hilft bei der Lösung häufiger Probleme im Gesundheitswesen, wie z.B. der Interoperabilität von Systemen, manuellen Prozesse und der Abrechnung.

Die Partnerschaft mit OpenText

Quest Diagnostics arbeitet sehr individuell mit den einzelnen Dienstleistern zusammen. Das Unternehmen nutzt seine umfassende Erfahrung im Gesundheitswesen und entwickelt und konfiguriert diejenigen Lösungen, die zur Erfüllung der Kundenanforderungen benötigt werden.

„Quest arbeitet mit LiquidOffice, weil es sich hierbei um eine flexible Lösung handelt, die es uns erlaubt, direkt mit unseren Kunden zusammenzuarbeiten“, sagt Tom Romeo, General Manager of Healthcare IT Solutions bei Quest Diagnostics. „Unsere Beziehung zu OpenText ist partnerschaftlich und OpenText ist schon zu einem Teil unseres Teams geworden. Und weil wir eine solch hervorragende Geschäftsbeziehung aufgebaut haben, freuen wir uns, dass die Mitarbeiter von OpenText unsere Kunden jetzt auch direkt beraten können.“

„Wir sind begeistert über die Partnerschaft mit Quest Diagnostics bei ihren Enterprise Content Solutions und die damit verbundene Möglichkeit, das Informationsmanagement und die Patientensituation zu verbessern“, sagt Alex Martinez, Senior Product Marketing Manager bei OpenText. „Bei Prozessen, die Menschen, Informationen und Inhalte betreffen, kann LiquidOffice einen erheblichen Einfluss auf die Produktivität, den Kundenservice und das Gesamtergebnis haben. Im Gesundheitswesen bedeutet dies niedrigere Kosten, bessere Leistungen und vor allem eine bessere Patientenversorgung.“

OpenText und Quest Diagnostics: Genauere und intelligentere Informationen im Gesundheitswesen

In den USA unterstützt Quest Diagnostics jährlich jeden dritten erwachsenen Amerikaner und die Hälfte aller Ärzte und Krankenhäuser. Die bewährten Funktionen von Quanum Enterprise Content Solutions von Quest Diagnostics verbessern die Geschwindigkeit und Benutzerfreundlichkeit der Content-Verwaltung selbst für die komplexesten Unternehmen im Gesundheitswesen. Die Integration mit LiquidOffice ermöglicht es Quest Kunden, dokumenten- und formulargesteuerte Prozesse mit elektronischen Formularen und Workflow-Funktionen zu automatisieren. Dadurch werden Effizienz, Kontrolle und Patientenzufriedenheit verbessert.

Die Ergebnisse für Anbieter und Patienten sind überzeugend. Gemeinsam arbeiten Quest und OpenText daran, die Patientenversorgung zu verbessern, ein angenehmeres Krankenhauserlebnis zu schaffen und den Anbietern dabei zu helfen, die Erwartungen der anspruchsvollen Zielgruppe zu erfüllen.

  1. Innovation: Wenn man manuelle und papierbasierte Lösungen reduziert, verbessern sich die Patientensituation und die Ergebnisse. Mit der kombinierten Lösung konnte eine der größten katholischen Gesundheitseinrichtungen des Landes einen 13-stufigen manuellen, papierbasierten Antragsprozess auf finanzielle Hilfe auf lediglich fünf Schritte reduzieren.
  2. Verbesserte Betriebsabläufe: Eine renommierte Kinderklinik nutzt die kombinierte Lösung für Peer-Reviews und Reha-Planung und reduziert die durchschnittliche Zeit für die Erstellung von Behandlungsplänen von Tagen auf nur Minuten. Die Technologie unterstützt Krankenhäuser dabei, die wirtschaftlichen Ergebnisse besser zu verstehen und zu erkennen, wie sie die Prozesse in der gesamten Organisation verbessern können. Dies trägt dazu bei, dass angemessene Kontrollmechanismen eingeführt werden, die zugleich die Kosten senken.
  3. Compliance oder gesetzliche Bestimmungen: Die Einhaltung des HIPAA (U.S. Health Insurance Portability and Accountability Act) ist für viele Quest Kunden von grundlegender Bedeutung. Mit dieser Lösung können Kunden, die Quanum Enterprise Content Solutions nutzen, elektronische Formulare nach HIPAA-Standard erstellen.

Customer Experience im Gesundheitswesen: Best Practices

Die Wahl eines Partners für die Implementierung einer neuen Lösung kann mühsam sein. Auf die Frage nach der Beratung von Unternehmen, die nach ähnlichen Lösungen suchen, gab Romeo einige Empfehlungen:

  1. Lernen Sie Ihr Produkt kennen: Sobald eine innovative Lösung eingeführt ist, ist eine Aus- und Weiterbildung erforderlich, die einige Zeit in Anspruch nehmen kann. Legen Sie die Basis für den Erfolg Ihres Unternehmens. Sie müssen sich einarbeiten und genau verstehen, wie die neue Technologie Ihre aktuelle Lösung ergänzen und die Einsatzmöglichkeiten erweitern wird.Lernen Sie Ihre Kunden kennen: Vor dem Start sollten Sie sich die Problembereiche Ihres Kunden vergegenwärtigen. Fragen Sie, ob dies den Workflow für Ihre Kunden tatsächlich verbessern wird? Mit welchen spezifischen Defiziten oder Lücken sind Sie konfrontiert?
  2. Lernen Sie Ihren Partner kennen: Halten Sie die Kommunikationswege mit Ihrem Partner immer offen und behandeln Sie ihn als Teil Ihres Teams. Bei jeder dauerhaften Partnerschaft ist ein strategischer Dialog zwischen den beiden Unternehmen von grundlegender Bedeutung. Eine offene Kommunikation fördert ein besseres Verständnis der Produkte und Technologien auf beiden Seiten der Wertschöpfungskette. Nur so können Sie die Partnerschaft voll ausschöpfen und weiterhin mehr Kundenanforderungen erfüllen.

CX

Und was kommt als Nächstes?

Quest Diagnostics hat große Ambitionen. „Wir wollen, dass Quanum Enterprise Content Solutions zur Einstiegslösung für das gesamte Gesundheitswesen wird“, sagt Romeo. Wir bei OpenText freuen uns, Quest Diagnostics bei der Expansion zu unterstützen.

Sie möchten mehr über OpenText LiquidOffice erfahren und darüber, wie OpenText Ihnen helfen kann, hohe Kosten, geringe Effizienz und ein höheres Fehlerrisiko zu vermeiden? Besuchen Sie unsere Website, wenn Sie sich für elektronische Prozesse zur Erfassung, Validierung, Überprüfung und Weiterleitung von Informationen interessieren.

Dieser Artikel wurde aus dem Englischen übersetzt.

Alex Martinez

Alex ist Senior Product Marketing Manager bei OpenText mit mehr als 20-jähriger Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Kunden und Partnern im Gesundheitswesen und im Finanzdienstleistungssektor. Er begleitet Kunden auf ihrem Weg zur digitalen Transformation mit lösungsorientierten Ansätzen.

Weitere Artikel, die sie interessieren könnten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Close