OpenText Core optimiert das „erweiterte Unternehmen“

Das Konzept des „erweiterten Unternehmens“ basiert auf der Idee, dass Unternehmen nicht mehr isoliert agieren können. Ihr Erfolg hängt von einem externen Netzwerk von Anbietern und Lieferanten ab, die gemeinsam an Inhalten arbeiten. Dabei wird es für Unternehmen immer wichtiger, wertvolle Informationen einfach und schnell über dieses Netzwerk auszutauschen.

OpenText™ Content Suite ermöglicht sicheres externes Sharing durch Nutzung der neuen Cloud- und Mobilfunktionen von OpenText™ Core. So können Sie die Reichweite von Unternehmensinhalten auf bisher schwer zu koordinierende Umgebungen ausdehnen wie z.B. Teams von Außendienstmitarbeitern oder das erweiterte Unternehmen mit Lieferanten und Auftragnehmern. Diese Personen erhalten Zugang zu den Informationen, die sie benötigen. Und zwar genau an dem Punkt, an dem sie diese brauchen. Aufgaben werden pünktlich erledigt, Ideen fließen reibungslos und Informationssicherheit ist in den Prozess integriert.

Inhalte sicher und schnell weiterzugeben, ist mit der Content Suite leicht:

Markieren Sie einfach die Dokumente, die Sie freigeben möchten und wählen Sie “Share externally”.

Geben Sie die E-Mail-Adressen derjenigen Personen ein, an die Sie eine Nachricht senden möchten und fügen Sie diese Nachricht hinzu.

Sie können wählen, ob jeder Teilnehmer nur Lesezugriff auf Ihre Dokumente erhält oder vollen Lese-/Schreibzugriff. Klicken Sie auf „share“ und es wird eine E-Mail versendet mit der Einladung, Content über OpenText Core zu teilen und zusammenzuarbeiten.

Eine Kachel auf dem Startbildschirm der Content Suite stellt sicher, dass Sie die Kontrolle darüber behalten, was extern freigegeben wird. Sie (und Ihr IT-Administrator) können anhand eines exportierbaren Audit-Trails sehen, wer was mit wem und wann geteilt hat!

Sie können ein freigegebenes Dokument jederzeit wieder an seinen ursprünglichen Speicherort in der Content Suite zurückgeben, indem Sie in der Smart UI die Option „Revoke Share“ wählen.

Dadurch wird die letzte Version des Dokuments von OpenText Core abgerufen und als neue Version in die Content Suite eingefügt. Das Dokument wird aus Core entfernt und alle Teilnehmer der Freigabe werden benachrichtigt.

Sehen Sie sich dieses kurze Demo-Video (in Englisch) an, um zu sehen, wie die OpenText Content Suite mit OpenText Core zusammenwirkt, um die Zusammenarbeit im gesamten Unternehmen zu vereinfachen. Sie können dadurch Ihre Wettbewerbsvorteile maximieren, wenn Ihre Lieferanten zu Partnern werden.

Für Benutzer der Content Suite bietet Core einen sicheren Bereich, in dem Dokumente extern für die Zusammenarbeit mit Kunden und Partnern freigegeben werden können.

Dieser Artikel wurde aus dem Englischen übersetzt.

George Harot

George Harot ist Product Marketing Director für Enterprise Content Management (ECM). Er arbeitet in London, Großbritannien.

Weitere Artikel, die sie interessieren könnten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Close