Unverzichtbare Lektüre: Der 2018 Gartner Magic Quadrant for Content Services Platforms

Der neue Report bietet einen detaillierten Einblick in den sich entwickelnden ECM / Content Services-Markt und beschreibt, warum OpenText erneut als Marktführer positioniert ist.

Alljährlich veröffentlichen die renommierten Analysten von Gartner ihre Bewertung des Content Management-Marktes, den so genannten Gartner Magic Quadrant for Content Services Platforms (in Englisch).

Diese Lektüre ist für alle, die im Bereich ECM/Content Services tätig sind, sehr empfehlenswert. Jeder dieser Reports bietet nicht nur einen ausgezeichneten Einblick in die sich entwickelnde Landschaft einschließlich neuer Trends, Anwendungsfälle und neuer Technologien. Er bietet auch eine fachkundige, unvoreingenommene Analyse, wie sich die führenden Anbieter an diese neuen Anforderungen anpassen und weiterentwickeln.

Der Magic Quadrant von Gartner spiegelt das sich wandelnde Umfeld von ECM in Richtung Content Services wider

Im vergangenen Jahr änderte Gartner die Bezeichnung des Reports. Der langjährige Begriff „Enterprise Content Management“ wurde aus dem Titel gestrichen und durch „Content Services Plattformen“ ersetzt. Außerdem wurden die Bewertungskriterien für die Positionierung von Anbietern überarbeitet.

Warum? Die Geschäftsanforderungen und die dafür verfügbaren Technologielösungen haben sich verändert. Das Zeitalter des monolithischen, unternehmensweiten ECM-Stacks ist vorbei. Die Unternehmen müssen den Wert immer größerer Mengen an digitalen Daten, die aus immer vielfältigeren Quellen stammen, nutzen. Daher benötigen sie schnelle, flexible Lösungen für die unterschiedlichsten, branchenspezifischen Probleme.

Gartner gehört zu den Vordenkern der Branche und betont, dass Content Services dazu beitragen, diese Ziele zu erreichen. Content Services verlagern den Fokus des Content Managements weg von statischen ECM-Repositories hin zu dynamischen Verknüpfungen, die sich nahtlos in die Prozesse integrieren, die digitale Informationen produzieren und oft speichern. Sie erweitern die traditionellen Stärken von ECM in die Lead-Anwendungen, um Silos zu überbrücken, die Governance zu verbessern und den Informationsfluss zu den Personen zu beschleunigen, die diese Informationen nutzen.

Der Magic Quadrant for Content Services Platforms beschreibt diese sich wandelnde Realität genauer und bewertet, welche Anbieter von Content Management-Lösungen die neuen Anforderungen digitaler Unternehmen erfüllen können.

Wir sind stolz darauf, dass die OpenText Content Services Lösungen (in Englisch) – darunter die Content Suite Plattform und OpenText™ Documentum (in Englisch) – nach nunmehr zwölf Jahren als Marktführer im ECM Magic Quadrant von Gartner erneut als führend im Magic Quadrant für Content Services Plattformen ausgezeichnet wurden.

Unverzichtbare Lektüre: Der 2018 Gartner Magic Quadrant for Content Services Platforms

Für uns bedeutet dies, dass wir mit unserer ECM/Content Services-Strategie auf dem richtigen Weg sind. Wir unterstützen Unternehmen dabei, sich zu intelligenten und vernetzten Unternehmen zu entwickeln, indem wir Inhalte mit ihrem digitalen Business verbinden

Erfahren Sie, was Gartner noch über den Stand des Content Managements und die führenden Anbieter zu sagen hat, und laden Sie den diesjährigen Magic Quadrant herunter.

Lesen Sie noch mehr zu diesem Thema:

  • Hier finden Sie einen interessanten Blogpost, der erklärt, was Content Services (in Englisch) sind?
  • Erfahren Sie mehr darüber, wie Content Services Ihrem Unternehmen helfen können. Informieren Sie sich über die Erfolgsstrategien und die OpenText™-Vision für die Zukunft des Content Managements. Sehen Sie sich die ECM-Keynote (in Englisch) von der Enterprise World 2018 an.

Diese Grafik wurde von Gartner, Inc. als Teil eines größeren Forschungsdokuments veröffentlicht und sollte im Zusammenhang mit dem gesamten Dokument bewertet werden. Den Gartner-Report können Sie herunterladen.

Gartner unterstützt keine Anbieter, Produkte oder Dienstleistungen, die in seinen Research-Publikationen dargestellt sind, und empfiehlt Technologieanwendern nicht, nur die Anbieter mit den höchsten Bewertungen oder anderen Bezeichnungen auszuwählen. Gartner Research-Publikationen bestehen aus den Meinungen der Forschungsorganisation von Gartner und sind nicht als Tatsachenaussagen zu verstehen. Gartner lehnt alle ausdrücklichen oder stillschweigenden Garantien in Bezug auf diese Forschung ab, einschließlich aller Garantien der Marktgängigkeit oder Eignung für einen bestimmten Zweck.

Gartner Magic Quadrant for Content Services Platforms; Karen Hobert, Michael Woodbridge, Monica Basso; 25 October 2018

Dieser Artikel wurde aus dem Englischen übersetzt.

Fred Sass

Fred is the Senior Director of Product Marketing for Portfolio products. Among other things, he oversees marketing for the former Hummingbird solutions including eDOCS and Connectivity.

Weitere Artikel, die sie interessieren könnten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Close