Im IDC Marketscape Report wird OpenText Business Network als Marktführer für unternehmensübergreifende Supply Chain Commerce-Netzwerke genannt

Die heutigen Supply Chains entwickeln sich zu hochvernetzten und kollaborativen Supply Chain-Netzwerken. Neue disruptive Technologien wie KI und IoT ermöglichen es Unternehmen, intelligentere und vernetzte digitale Ecosysteme aufzubauen. Dies hat dazu geführt, dass Anbieter wie OpenText™ in hohem Maße in neue Funktionen und Lösungsangebote im gesamten Business Network investieren.

Ein kürzlich veröffentlichter IDC Marketscape Report (in Englisch) über Multi-Enterprise Supply Chain Commerce Networks untersuchte die Leistungsfähigkeit unseres Business Network und wir waren als „Leader“ in der Gesamtbewertung aller Anbieter positioniert. Das OpenText Business Network wurde im Vergleich zu mehreren anderen Herstellern hinsichtlich aktueller Produktfähigkeiten, Kundenerfolg, Vision und nachgewiesener Erfolgsbilanz bewertet. Unsere Führungsposition spiegelt sowohl unsere innovative Strategie als auch unsere erwiesene Leistungsfähigkeit wider.

Was kosten Ihrer B2B- Projekte – Unser Whitpaper sagt es Ihnen

Hohe Leistungsfähigkeit im Bereich unternehmensübergreifende Supply Chain Commerce-Netzwerke

Der IDC Marketscape Report hebt OpenText als Nummer eins in Sachen „Leistungsfähigkeit“ hervor. Außerdem sagte IDC Folgendes:

  • „Führende Unternehmen, die auf eine bewährte Lösung und einen zuverlässigen Geschäftspartner angewiesen sind, um ihre globalen Supply Chains zu stärken und die Business Continuity zu gewährleisten, entscheiden sich für OpenText.“
  • „OpenText hat den Zuschlag für viele Aufträge erhalten, da die Größe, das Fachwissen, die globale Reichweite und der Fokus auf Investitionen und Wachstum unter Beweis gestellt werden.“
  • „Wenn Unternehmen SAP in ihrer Organisation einsetzen, sollten sie unbedingt auch OpenText in Betracht ziehen.“
  • „In der heutigen schnelllebigen, hochgradig analytischen Supply Chain kann die Nutzung von Netzwerken zur Erleichterung von Handel und Zusammenarbeit den Ausschlag geben, ob die Performance-Ziele der Supply Chain erreicht oder nicht erreicht werden.“

Der aktuelle IDC Marketscape Report ist in der folgenden Tabelle dargestellt, wobei OpenText im Leader-Bereich angezeigt wird:

IDC MarketScape: Multi-Enterprise Supply Chain Commerce Networks 2018
IDC MarketScape: Multi-Enterprise Supply Chain Commerce Networks 2018

 

Unsere Spitzenposition im IDC Marketscape Report wurde durch bedeutende Investitionen in unser Business Network erreicht. Dies wurde auch z.B. durch die Ankündigung der Übernahme von Liaison Technologies untermauert. Dies wird unsere Fähigkeiten zur Integration digitaler Geschäftsprozesse sowohl in den erweiterten Unternehmens- als auch in den internen Geschäftssystemen noch weiter verbessern.

Weitere Informationen über den IDC Marketscape Report können Sie hier herunterladen. Sie erfahren hier mehr über einige der wichtigsten Entscheidungsfaktoren, die dazu beigetragen haben, OpenText Business Network als führend im IDC Marketscape Report zu positionieren.

Dieser Artikel wurde aus dem Englischen übersetzt.

Mark Morley

Mark ist Direktor Strategisches Produkt-Marketing für OpenText Business Network. Er leitet das Produkt-Marketing für B2B Managed Services und sorgt dafür, dass regionale wie branchenspezifische Entwicklungen in die Gesamtproduktstrategie einfließen. Mark beschäftigt sich zudem mit neuen, umwälzenden Technologien und deren Auswirkungen auf zukünftige Lieferketten. Er hat mehr als 23 Jahre Branchenerfahrung im Bereich spezialisierte Fertigung.

Weitere Artikel, die sie interessieren könnten

Back to top button
Close