Das Versicherungsunternehmen Fédérale Assurance implementiert mit OpenText eine Strategie zur Kundenkommunikation

Das belgische Versicherungsunternehmen Fédérale Assurance produziert jedes Jahr bis zu zehn Millionen Seiten an Kundenkommunikation. Diese umfasst Finanzanlageprodukte und Versicherungsangebote, darunter Auto-, Haus- und Lebensversicherungen. Dokumente wie Verträge, Verlängerungsbescheide und Angebote müssen auf die Anforderungen eines jeden Kunden zugeschnitten sein, bevor sie selektiv als Papierdokumente oder per E-Mail versendet werden.

Das Unternehmen suchte nach einer neuen Lösung, um bestehende Legacy-Tools zu ersetzen. Diese sollten zunächst für Richtlinien zur umfassenden Feuerversicherung, später aber auch für die gesamte Kommunikation eingesetzt werden. Diese Zielsetzungen wurden mit der neuen Lösung verfolgt: Reduzierung der IT-Abhängigkeit bei der Dokumentenerstellung und -bereitstellung, Verkürzung der Markteinführungszeit durch Echtzeit-Personalisierung und mehrkanalige Übermittlung sowie Sicherstellung der nahtlosen Integration mit bestehenden Geschäftsanwendungen wie Microsoft Dynamics® CRM.

Christian Flion, Leiter IT Operations und Document Production Services bei Fédérale Assurance, beschrieb nach der Wahl von OpenText™ Exstream™ einige der erzielten Vorteile:

„OpenText Exstream ist intuitiv und einfach zu bedienen. Die Teammitglieder konnten schnell selbständig arbeiten, kümmerten sich um die Gestaltung von Dokumenten und verbesserten gleichzeitig ihr Wissen. Exstream ist benutzerfreundlicher als Konkurrenzprodukte. Ein erheblicher und immer weiter wachsender Teil unserer Kundenkommunikation wird inzwischen mit Exstream abgewickelt.“

– Christian Flion, Leiter IT Operations und Document Production Services, Fédérale Assurance

Bis heute nutzen rund 350 Mitarbeiter Exstream täglich, auch auf mobilen Tablet-Geräten. Dabei werden Kundeninformationen synchronisiert und auf Gesetzeskonformität mit OpenText™ Documentum™ (in Englisch) überprüft. Die gesteckten Ziele werden erreicht: eine schnellere Markteinführung von neuen Produkten und Angeboten, eine geringere Abhängigkeit von der IT und eine einfache Integration in andere Projekte.

Kundenkommunikation wird schrittweise auf OpenText-Lösung umgestellt

OpenText Exstream ist mittlerweile ein wichtiger Teil des IT-Systems der Fédérale Assurance und bietet mehr Personalisierung und Flexibilität in der Kundenkommunikation. Die gesamte Kommunikation wird schrittweise auf Exstream umgestellt. Bis zum Jahr 2020 werden es rund 80 Prozent sein. Fédérale Assurance nutzt auch OpenText Professional Services für Beratung, Expertise und Coaching, insbesondere zu den neuen Funktionen, die in der neuesten Version verfügbar sind.

Christian Flion ist  Mitglied unseres OpenText Elite™ Programms. Kürzlich haben wir mit ihm ein Interview geführt. Lesen Sie hier (in Englisch) den vollständigen Bericht und sehen Sie sich das Video an.

Sie sind gerüstet für das intelligente und vernetzte Unternehmen? Besuchen Sie uns auf der OpenText™ Enterprise World 2019 (in Englisch) und erfahren Sie, wie wir das intelligente und vernetzte Unternehmen mit KI und dem Internet of Things unterstützen.

Dieser Artikel wurde aus dem Englischen übersetzt.

Karen White

Karen ist Customer Marketing Managerin mit Sitz in Reading, Großbritannien. Ihre Tätigkeitsschwerpunkte liegen in den Bereichen Ecosysteme und digitale Automatisierung.

Weitere Artikel, die sie interessieren könnten

Close