Wie Sie mit Content Services ein intelligenteres und vernetzteres Unternehmen schaffen können

Die digitalen Informationen im Unternehmen nehmen immer mehr zu – oftmals explosionsartig. Die Integration von Content Services kann die Effizienz deutlich verbessern. Wenn Sie digitalem Content an Unternehmenssysteme anbinden, auf die Geschäftsanwender leicht zugreifen und diese nutzen können, lassen sich bessere Geschäftsergebnisse erzielen.

Content Services bauen auf der bestehenden ECM-Plattform Ihres Unternehmens auf, um sie flexibler und ganzheitlicher zu gestalten. Dadurch entstehen Informationsflüsse, mit denen die Leistung von Geschäftsprozessen gesteigert wird. Menschen und Prozesse werden vernetzter und produktiver. Gleichzeitig können Sie die Informationsflut besser kontrollieren und die Governance überwachen.

Wenn man keine neuen Ansätze für das Informationsmanagement verfolgt, lassen sich die entstehenden Kosten sich leicht quantifizieren. Denken Sie nur an die digitale Transformation von Unternehmen und ganzen Branchen. Ihr Überleben hängt davon ab, dass der Mehrwert aus dem wertvollsten Kapital, den Informationen, effizient verwaltet und erschlossen wird.

Unternehmen können diese sich schnell verändernde Landschaft besser verstehen und lernen, wie sie mehr Wert aus dem Content ziehen können, um wirklich intelligent und vernetzt zu werden:

  1. Steigerung der Leistungsfähigkeit vonführenden Anwendungen: Verbessern Sie die Leistungsfähigkeit von Geschäftssystemen, indem Sie Informationen einspeisen, wann und wo diese benötigt werden. So werden Genauigkeit, Geschwindigkeit und Effizient noch weiter optimiert.
  2. Verbesserung der Geschäftsprozesse: Steigern Sie die Gesamtergebnisse Ihres Unternehmens, indem Sie Geschäftsprozesse mit unternehmenskritischem Content und entsprechenden Erkenntnissen anreichern.
  3. Stärkung der Mitarbeiterproduktivität: Ermöglichen Sie es den Business-Teams, mehr zu wissen, zu sehen und zu tun. So können sie schnellere und intelligentere Entscheidungen treffen.
  4. Eine einzige, zentrale Informationsquelle: Sie können Governance-Richtlinien auf einen viel größeren Datenpool von Unternehmensinformationen erweitern und anwenden.

Laden Sie unseren ECM Integration Guide herunter (in Englisch). Erfahren Sie mehr über die vier Möglichkeiten, Content Services mit Ihrem digitalen Unternehmen zu verknüpfen und die Produktivität zu steigern. Im Leitfaden finden Sie auch Beispiele aus der Praxis. Sie zeigen, wie Unternehmen bei der Integration in wichtige Geschäftsprozesse einen Mehrwert aus ihrem Content schöpfen.

Erfahren Sie mehr über die OpenText Extended ECM

Informieren Sie sich über die OpenText™ Extended ECM Platform. Diese bietet Unternehmen eine Möglichkeit, die OpenText Content Suite Plattform transparent in ihre führenden Anwendungen zu integrieren und einen nahtlosen Informationsfluss zwischen allen Systemen zu ermöglichen. Die Plattform ist mit Out-of-the-Box-Lösungen für viele führende Geschäftsanwendungen für HR, CRM und ERP wie Salesforce®, SAP®, Oracle® E-Business Suite und Microsoft® Office 356™ erhältlich. Sie verfügt auch über Entwicklerwerkzeuge, APIs und Vorlagen, die für die Erstellung benutzerdefinierter Integrationen zu anderen führenden Geschäftssystemen erforderlich sind.

Dieser Artikel wurde aus dem Englischen übersetzt.

Lee Van Cromvoirt

Lee ist ein Mitglied des OpenText Content Services-Teams, das sich auf die Extended ECM Plattform spezialisiert hat. Er möchte Kunden zeigen, wie inhaltsorientierte Geschäftsprozesse das intelligente und vernetzte Unternehmen voranbringen.

Weitere Artikel, die sie interessieren könnten

Close